Meine Abenteuerreise begann mit einem Sommerjob in Amerika direkt nach dem Abitur.

Wieder zurück in Deutschland reifte während meiner anschliessenden Ausbildung zur Bankkauffrau der Herzenswunsch, Gesang zu studieren. Durch ein Stipendium war es mir möglich, dies in den USA zu verwirklichen und während der vier Jahre meines Bachelor Studiums dort eine für mich ganz neue Lebensweise kennen zu lernen. Im süddeutschen Freiburg habe ich danach meine Studien in Oper, Lied und Gesangspädagogik vertieft.

Diese Zeit hat mir verdeutlicht, wie wichtig der Körper als Klangraum für die Stimme ist.

Um die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele tiefer verstehen zu lernen habe ich anschliessend eine Ausbildung zur biodynamischen Craniosacral-Therapeutin absolviert. Es fasziniert mich, wie durch die Körperarbeit Blockaden gelöst werden können, man wieder freier atmen kann und mehr Lebensenergie zur Verfügung steht. Alte Muster, die nicht mehr ins aktuelle Leben passen, werden losgelassen, um Platz zu schaffen für Neues.

Meine Begeisterung für das Lernen teile ich mit meinen Schülern im Unterricht genauso wie die Werte des Miteinanders, Zwischenmenschlichkeit, Kommunikation und authentischem Ausdruck.

Ganz besonders liegt mir am Herzen, in Einklang mit sich und mit unserer Umwelt zu leben. Daher unterstütze ich Nachhaltigkeit in allen Bereichen.

Seit 2017 lebe ich mit meinem Mann und unseren beiden Kindern  in Hamburg.